OpenAir
minimal circus - Aufführung

minimal circus

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
minimal circus ... how small can a circus be?
how fast and furious do you have to be?
what is the essential?
one person, one audience, one suitcase full of circus.

Angelehnt an den cirque nouveau, erzeugt der minimal circus auf der Straße ein Bild des klassischen Zirkus mit einer kleinen aber entscheidenden Begrenzung: Ein Artist und ein Koffer müssen reichen um das Flair eines Zeltes, der Tiere und der lachenden Kinderaugen zu erzeugen. Die Einfachheit der Komik und die Präzision der Artistik verzaubert das Publikum und hält es für eine gute halbe Stunde in dem Bann der Manege.

Nils Wollschläger, alias der minimal circus, versteht es, sein Publikum zu berühren. Er spielt mit der Sensationsgier ebenso wie mit der Sehnsucht nach Poesie. Häufig sind es die leisen
Momente und die kleinen Pausen, in denen das Publikum sich trotz atemberaubender
Artistik wiederentdeckt.

Genres: Jonglage, Schlappseil, RolaRola, optional Trapez.
Dauer: 20-40 min